FAQ

Alles auf einen Blick! Hier findest Du noch mal alle wichtigen Informationen zum United Summer Run zusammengefasst. 

Willst Du die wichtigsten Informationen in einfacher Sprache lesen? Klicke hier.

Bevor Du uns anrufst oder eine E-Mail schreibst, schau doch einfach mal rein. Vor allem kurz vor dem Wettkampftag kannst Du Dir eine Menge Stress ersparen, wenn Du Dich über Anreise, Start, Strecke und Zieleinlauf informierst.

Ja, das ist kein Problem. Bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start kannst Du Dich nachmelden. Es fallen Nachmeldegebühren an. Genaueres findest du unter Deine Vorbereitung.

In den Gebäuden des TSC Eintracht Dortmund gibt es ausreichend Duschen und Umkleiden. 

Ja, diese Möglichkeit wird es in einer unserer Hallen geben. Der Veranstalter übernimmt jedoch keine Haftung.

Du kannst die Startnummer auch von jemand anderem abholen bzw. mitbringen lassen. Diese Person muss dafür nur Deinen vollen Namen wissen.

Sowohl in der Vorbereitung als auch am Veranstaltungstag gibt es viele Möglichkeiten, das Orga-Team zu unterstützen! Schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular auf der Homepage oder melde Dich im TSC in der Geschäftsstelle!

Am besten natürlich mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Weitere Infos findest du unter Anreise & Start

Als barrierefreien Parkplatz steht dir „E3“ zur Verfügung. Dieser Parkplatz befindet sich direkt neben dem TSC Gebäude und ist somit in unmittelbarer Nähe zum Start. Bitte beachte die Beschilderung vor Ort! Du erreichst du Parkplatz vor der Veranstaltung über die Ardeystraße; dieser Bereich wird jedoch vor dem Start abgesperrt. Achte bitte darauf, genügend Zeit für die Anreise einzuplanen!

Gerne kannst du uns über das Kontaktformular bereits vorher mitteilen, dass Du den barrierefreien Parkplatz in Anspruch nehmen möchtest.

Wir freuen uns, wenn Du mit dem Fahrrad anreist. Vor dem Hauptgebäude auf der Victor-Toyka-Straße befinden sich Fahrradständer. 

Wir bieten auch in 2023 wieder einen Anfängerlaufkurs „Von 0 auf 45 Minuten in 12 Wochen“ an, der eine Woche vor dem United Summer Run endet.

Weitere Infos findest du hier.

Das ist kein Problem! Der Zielschluss ist um 21 Uhr. Du hast also reichlich Zeit! Wenn Du Dich für 10km angemeldet hast, kannst Du auch nach 5km ins Ziel laufen, falls Du Dich umentscheidest! 

Ein United Team besteht aus einer Person mit Behinderung (egal welcher Art) und einer Person ohne Behinderung. Für diese Teams gibt es eine besondere Wertung und Du erklärst bei der Anmeldung, ob Du als Team starten möchtest.

Wenn Du gerne im Team starten möchtest, aber alleine bist, kannst Du dies bei der Anmeldung angeben. Wir suchen dann einen Partner oder eine Partnerin aus, der oder die ebenfalls alleine ist und ein Team bilden möchte. Du wirst darüber vor der Veranstaltung informiert und kannst Deinen Partner oder Deine Partnerin vor dem Lauf kennenlernen.

Vor Ort ist alles Wichtige ausgeschildert. Zusätzlich gibt es Helfer*innen, die Du ansprechen kannst. Du erkennst sie an ihren T-Shirts. Egal ob Du einen barrierefreien Weg zu der Umkleide suchst oder eine Person benötigst, die Dir etwas erklärt – Du kannst den Helfer*innen alle Deine Fragen stellen. Wir bemühen uns, auf möglichst viele Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen.

Zielschluss beim 5 und 10km Lauf ist um 21.00 Uhr. 

Die United Team Wertung gibt es lediglich im 5km Lauf. Alle anderen Läufe werden allein absolviert. 

Weitere Infos findest du hier

Im Anmeldeformular gibt es online die Möglichkeit mehrere Personen gesammelt anzumelden.

Solltest Du eine größere Gruppe, Mannschaft oder Schulklasse anmelden, wende Dich direkt über das Kontaktformular bei uns. Wir haben schnelle und einfache Lösungen für Dich parat. 

Wenn Du einen eigenen Guide oder eine Hilfsperson hast, die Dich unterstützt, kannst Du sie/ihn bei der Anmeldung kostenlos mit angeben.

Ja, wenn Du im Rollstuhl sitzt, kannst Du dich für den „Rollstuhlrun 5km“ anmelden. Bitte beachte jedoch, dass bei diesem Lauf nur Rollstühle jeglicher Art gestattet sind, aber keine Roller oder Skates.

Nein, dazu müsst ihr euch als Team anmelden. Wenn Du bei der Anmeldung einen Guide angibst, wird diese Person nicht gewertet und erhält auch keine Startnummer. Wenn ihr euch als United Team anmeldet, werden beide Personen gewertet.

Du kannst einen Guide/eine Hilfsperson mitbringen, die Dir beispielsweise an Anstiegen oder schwierigen Streckenpassagen hilft. Die Person kannst Du bei der Anmeldung kostenfrei mit angeben. An den Steigungen platzieren wir zusätzlich Streckenposten, die darauf achten, ob jemand kurzzeitig Hilfe benötigt, um eine Steigung zu überwinden.

Ja, Du darfst mit Walkingstöcken starten. Gib diese bitte bei der Anmeldung unter „Hilfsmittel“ an.